Online - "Seminar" als Einführung zur Lebensschule:

5. Überlebensmuster...


Jeder Mensch hat auf irgendeine Weise gelernt zu überleben:

  • Wussten sie, dass Vernunft aus Angst vor mir selbst entsteht, mit der ich nie gelernt habe umzugehen?
    • Kontrolle lässt die Angst vor mir selbst immer größer werden.
  • Wussten sie, dass Fürsorge aus Angst vor meinen eigenen Gefühlen entsteht, mit der ich nicht umzugehen weis?
    • Erwartungsdruck lässt die Angst vor meinen eigenen Gefühlen immer größer werden.
  • Wussten sie, dass Gehorsam aus Angst vor meiner eigenen Lust und Kraft entsteht, die ich nie gelernt habe zu überwinden?
    • Leistungsdruck lässt die Angst vor meiner eigenen Lebenslust immer größer werden.

Wussten sie, dass wir vor unserem Licht, vor unserer Liebe und vor unserer Lust und Kraft viel mehr Angst haben, als vor unserer Dunkelheit?

Wussten sie, dass diese Angst uns davon abhält, uns wirklich großartig, glücklich und ekstatisch zu fühlen?

  • Wussten sie, dass Starre und der Drang nach Wissen entsteht, weil ich mit meiner Angst vor Veränderung nicht umgehen kann?
  • Wussten sie, dass Unversöhnlichkeit und Gier entsteht, weil ich mit dem Schmerz vieler ungestillter Bedürfnisse nicht umgehen gelernt habe?
  • Wussten sie, dass Misstrauen, Übereifer und Ehrgeiz entsteht, weil ich mit der Wut über viele unerfüllte Wünsche nie umgehen gelernt habe?

Wussten sie, dass Selbstbestrafung uns davon abhält, Gnade zu erfahren?

Wussten sie, dass wir uns selbst nur deshalb bestrafen, weil wir keinen natürlichen Bezug mehr zu Gott haben?

Und wussten sie, dass wir eigentlich nur deshalb keinen natürlichen Bezug zu Gott mehr haben, weil wir nie gelernt haben, unsere eigene Vergangenheit konstruktiv zu bewältigen?

.

Aus Angst vor unserer eigenen Vergangenheit

flüchten wir in die Zukunft, in irgendwelche Illusionen

oder in den Trotz und in die Verbitterung und bleiben somit in der Vergangenheit stecken.

.

Kennst du Angst? Weist du, woher sie kommt und wie du sie überwindest?

Fühlst du Schmerz? Hast du gelernt ihn zu verstehen und zu heilen?

Bist du manchmal wütend? Kennst du ihre Ursachen, weist du wohin du sie lenken sollst?

Erlebst du dich schuldig? Kannst du mit Schuldgefühlen umgehen? Kennst du den Weg heraus?

.


Zurück Home